Xiaomi Mi 10T Pro 5G im Test

Xiaomi Mi 10T Pro 5G im Test


Einführung

Vielleicht ist es an der Zeit zuzugeben, dass wir mit den Namensschemata einiger Hersteller, Xiaomi eingeschlossen, nicht mithalten können. Das neue Mi 10T Pro, das Gegenstand dieses Tests ist, unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht deutlich von seinem Vorgänger. Zum Beispiel war das Mi 9T Pro nur ein Re-Brand des Redmi K20 Pro – ein sehr erfolgreiches und begehrtes Modell. Aber der Nachfolger, das Mi 10T Pro, ist ein brandneues Gerät mit wenig bis gar keiner Ähnlichkeit mit seinen Geschwistern.

Das ändert nichts an der Tatsache, dass das Mi 10T Pro für seinen Preis einiges zu bieten hat. Es mag uns nicht als der „Flaggschiff-Killer“ erscheinen, der das Mi 9T Pro letztes Jahr und einige der diesjährigen Alternativen war. Dennoch fällt es definitiv in die Kategorie „Mainstream“ oder „erschwingliche“ Flaggschiffe mit Premium-Spezifikationen und einem relativ niedrigen Preis.

Es enthält alles, was Sie von einem Flaggschiff von 2020 erwarten – Snapdragon 865 SoC, 108-Megapixel-Hauptkamera, unterstützt von einem Makro und Ultraweitwinkel, obwohl es kein richtiges Teleobjektiv gibt. Man würde jedoch argumentieren, dass das Zuschneiden vom 108-MP-Hauptsensor wahrscheinlich bessere Ergebnisse erzielen würde als eine billige 2-fach-Zoom-Kamera.

Es gibt auch eine deutliche Steigerung der Akkukapazität gegenüber der letzten Generation, die auf 5.000 mAh springt, und nicht zuletzt eine Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz – eine mit 144 Hz.

Xiaomi Mi 10T Pro 5G

  • Körper: 165,1 x 76,4 x 9,3 mm, 218 g; Glasfront (Gorilla Glass 5), Glasrückseite (Gorilla Glass 5), Aluminiumrahmen.
  • Anzeige: 6,67″-IPS-LCD, Auflösung 1080 x 2400 Pixel, Seitenverhältnis 20:9, 395 ppi; HDR10+, 144 Hz Bildwiederholfrequenz.
  • Chipsatz: Qualcomm SM8250 Snapdragon 865 (7 nm+): Octa-Core (1 x 2,84 GHz Kryo 585 & 3 x 2,42 GHz Kryo 585 & 4 x 1,80 GHz Kryo 585); Adreno 650.
  • Erinnerung: 128 GB 8 GB RAM, 256 GB 8 GB RAM; UFS 3.1.
  • Betriebssystem/Software: Android 10, MIUI 12.
  • Rückfahrkamera: Weitwinkel (Haupt): 108 MP, f/1,7, 26 mm, 1/1,33 Zoll, 0,8 µm, PDAF, OIS; Ultraweitwinkel: 13 MP, f/2,4, 123˚, 1,12 µm; Makro: 5 MP, f/ 2.4, AF, LED-Blitz, HDR, Panorama.
  • Vordere Kamera: 20 MP, f/2,2, 27 mm, 1/3,4″, 0,8 µm; HDR.
  • Videoaufnahme: Hintere Kamera: 8K@30fps, 4K@30/60fps, 1080p@30/60/120/240/960fps; Kreisel-EIS; Frontkamera: 1080p@30fps, 720p@120fps.
  • Batterie: 5000 mAh; Schnellladung 33 W, Power Delivery 3.0.
  • Verschiedenes: Fingerabdruck (seitlich angebracht); NFC; Stereolautsprecher; IR-Blaster; .

Das ist immer noch ein umstrittenes Upgrade, da einige Benutzer – einige von uns eingeschlossen – ein OLED-Panel bevorzugen würden, auch wenn dies eine niedrigere Bildwiederholfrequenz bedeutet. Auch das Vollbilddesign hatte seinen fairen Anteil an Fans.

Vom Mi 9T Pro kommend, kann Xiaomi die Preiserhöhung wohl mit weiteren Features wie schnellerem Laden bei 33W mit Unterstützung für Power Delivery 3.0, Stereolautsprechern, schnellerem UFS 3.1 Speicher ab 128GB statt 64GB rechtfertigen. Andererseits werden einige Funktionen wie die 3,5-mm-Audiobuchse und der Fingerabdruckleser unter dem Display schmerzlich vermisst.

Lassen Sie uns auf jeden Fall tief eintauchen, um zu sehen, wie sich das Telefon in unseren Tests behauptet, und sehen, ob wir Deal-Breaker finden können, denn das vorläufige Urteil deutet darauf hin, dass es ein solides Schnäppchen und ein würdiger Nachfolger des Mi 9T Pro ist.

Auspacken des Xiaomi Mi 10T Pro

Das Mobilteil wird in einem großzügigen Paket geliefert, das nicht nur das 33-W-kompatible Ladegerät und das entsprechende USB-A-zu-USB-C-Kabel enthält, sondern auch eine matte Silikonhülle der Marke Xiaomi sowie einen USB-C-zu-3,5-mm-Dongle bietet. Das ist etwas, was wir seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben, also ein großes Lob an Xiaomi, dass es eines aufgenommen hat. Vielleicht haben sie ein schlechtes Gewissen, weil sie den Audioanschluss des Mi 9T Pro gestrichen haben?

Interessant ist hier, dass die mitgelieferte Hülle dank ihrer Silberionen antibakterielle Eigenschaften hat. Nach dem Kontakt kann die Hülle 99 % der Bakterien eliminieren, was vom TÜV SÜD PSB Products Testing (Shanghai) getestet wurde.



Source link

Etiketler:

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir